Freitag, 4. Dezember 2015

Ohne Umzugsgutliste - So schnell wird das Volumen von Umzugsgut unterschätzt



Jörg Mersmann
“Manchmal könnte man annehmen wir leben in Deutschland in Puppen-häusern“ schmunzelte meine Chefin Nicole Meurer vor einigen Tagen in ihrer fröhlich-gut gelaunten Art.

Etwas irritiert sah ich (Jörg Mersmann) sie an und fragte: “Aha … und wie kommst Du darauf Chefin?“
Chefin


Wir planen unseren Umzug und haben nur wenige Möbel

 

 

Nicole Meurer
“Vor ein paar Stunden fragte ein Anrufer nach den Kosten für seinen Umzug“, beantwortete Nicole Meurer meine Frage.

“Ob wir ein Angebot auch ohne einen Besichtigungstermin abgeben könnten. Diese Gespräche laufen immer gleich ab Jörg. Natürlich müssen wir für ein Festpreis-Angebot vorher genau wissen, welche Möbel und andere Einrichtungsgegenstände demontiert, verpackt, transportiert und wieder montiert werden müssen.

Darauf angesprochen kam die Antwort, die fast immer kommt in diesen Situationen: Der Kunde zählte mir das voraussichtliche Umzugsgut aus seiner Sicht auf:

- Wir haben nur einen kleinen Tisch im Wohnzimmmer

- Und natürlich vier kleine Stühle dazu

- Der Wohnzimmerschrank ist auch nicht gross … der braucht nicht viel Platz

- Im Schlafzimmer steht nur ein kleiner Schrank, der ist wirklich nicht gross

- Im Kinderzimmer steht nur ein kleiner Schrank für unseren Sohn

- … und ein Kinderbett … aber auch klein, ein Kinderbetten halt.

- Ach ja, und das Schreibtischchen von unserem Sohn – das ist eigentlich schon zu klein für ihn ...


Kurz: Nach der Aufzählung und Beschreibung des anrufenden freundlichen Herrn würde der Hausstand der 68 m² grossen Wohnung in einen Bulli passen,  Jörg.“

 

Nachtigall - ick hör' Dir trapsen 

 

Den weiteren Verlauf der Geschichte ahnend fragte ich: “Du hast dem Kunden unsere Umzugsgutliste zugeschickt zum Ausfüllen, und die hat er Dir gerade zurück geschickt? Und auf wie viel Volumen kommt der Umzug wirklich?“  

Meine Chefin lächelte: “Wenn unsere Jungs richtig stramm packen brauchen wir vielleicht keinen Anhänger für diesen Umzug Jörg. In seiner eMail schreibt er, er habe den Keller und die Garage völlig vergessen. Erst beim Ausfüllen der Umzugsgutliste sei ihm und seiner Frau dies aufgefallen.

Beispiel Umzugsgutliste


Warum eine Umzugsgutliste für das vorhandene Umzugsgut erstellen ?

Reim Dich oder ich fress Dich :-)

Zunächst einmal übernimmt Umzüge Meurer die Auflistung beim Beratungs- und Besichtigungstermin.  

Jede Räumlichkeit wird begangen und gemeinsam besprochen, was demontiert, verpackt und wieder montiert werden muss von unseren Mitarbeitern. Gleiches gilt für das Einpacken des Hausstandes in Umzugskartons.

Die Angaben unserer Kunden dokumentieren wir in der Umzugsgutliste. 

Der so besprochene und in der Liste festgehaltene Arbeitsaufwand ist dann Grundlage für das Festpreis-Angebot des Umzugs. Die beim Besichtigungstermin gemeinsam erstellte Umzugsgutliste liegt unseren Kunden zur Übersicht und Nachvollziehbarkeit dem Festpreis-Angebot bei.        

Die Liste ist als Excel-Datei kostenlos nutzbar. Hier starten Sie den Download der Umzugsgutliste

 

Warum ich diese Anekdote erzähle? 

 

Nun, sie zeigt wie wertvoll und wichtig die jahrelange Erfahrung eines Dienstleisters in dessen ausgeübtem Geschäftsfeld  für Kunden ist. Und das wir in Deutschland doch nicht in Puppenhäusern wohnen wenn es um einen Umzug geht :-). 



Mit besten Grüssen

Jörg Mersmann
Inh. Udo Meurer

Herbert-Mösle-Weg 15
46049 Oberhausen



Telefon: 0208 / 40 79 96
Telefax: 0208 / 40 90 56 8
eMail  : info@umzuege-oberhausen.de 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar!
Bevor wir ihn veröffentlichen werfen wir einen Blick auf den Inhalt, um uns vor Spam zu schützen.

Danke für Ihr Verständnis
Nicole Meurer